Mathematik lernen mit Lernvideos

Mathematik lernen

Mathematik lernen muss immer über das Verstehen gehen. Erst wenn du einen Vorgang verstanden hast, kannst du dich ans Üben machen. Leider läuft es meistens umgekehrt. Wie heisst die Formel? Wie musst du vorgehen? Auf diesen wenig hilfreichen Fragen gründet oft das Lernen. Kostbare Lernzeit mit Pauken von Unverstandenem zu verbringen, ist demotivierend und vor allem Zeitverschwendung.

Als erfahrener Mathelehrer führe ich dich in den Videos schrittweise zum Verständnis von mathematischen Zusammenhängen. Ich hoffe, du kannst von diesem Ansatz für dein Lernen profitieren und findest zum Schluss wie ich, dass Mathe ein tolles Fach ist!

Hast du in der Schule Mühe mit der Mathe?

Damit bist du leider nicht alleine. Gute Erklärungen helfen dir bestimmt weiter, wetten? Wenn du etwas verstanden hast, brauchst du zudem weniger Zeit für das Üben.

Statt von Tag zu Tag sich an einzelnen Aufgaben abzuarbeiten, lohnt es sich, ein ganzes Thema von Grund auf aufzuarbeiten. Wer das Bruchrechnen beherrscht, macht z.B. weniger Fehler in der Geometrie, wenn es darum geht, Teile von Flächen oder Körpern zu berechnen. Ähnliches lässt sich zur Proportionalität oder zum Prozentrechnen sagen.

Nach dem Verstehen kommt das Üben. Jeder Kurs enthält zu den Videos passende Übungsaufgaben mit Lösungen. In allen Kursen hast du zudem die Möglichkeit, mir Fragen zu den Videos oder Übungsaufgaben zu stellen.

Traue deinen Fähigkeiten und glaube mir, Mathe ist zu bewältigen!

Toll, wenn du die Gymiprüfung bestanden hast!

Gymnasien bieten noch vor Beginn im Spätsommer Förderungen an, weil sie der Meinung sind, die Vorkenntnisse der Schülerinnen und Schüler in Mathematik seien für die Stufe Mittelschule oft nicht genügend.

Der Kurs «Basics-Potenzen-Wurzeln-Brüche-Gleichungen» ist ein Angebot, das dich auf den gymnasialen Unterricht vorbereitet und dir die nötigen Grundtechniken nochmals vermittelt.

Im «Aufbaukurs» werden Themen der 3. Sek besprochen, die nicht vorausgesetzt werden, aber den Einstieg ins Gymi trotzdem erleichtern können.

Gratuliere, wenn du die BMS-Prüfung bestanden hast!

Mit meinen Kursen kannst du wichtige Grundlagen der Mathematik nochmals festigen und trainieren. Du schaffst dir damit eine Basis für einen erfolgreichen Start in die Berufsmaturitätsschule. Die Schule setzt Kompetenzen im Umgang mit Termen und Gleichungen voraus.

Ich empfehle dir ausserdem den Kurs Prozentrechnen.

Erwachsenenbildung

Möchten Sie Themen der Mathematik auffrischen, repetieren oder Neues dazulernen?
Sie werden mit meinen Lernvideo-Kursen Ihre angestrebten Ziele erreichen. Dafür stehen die vielen zufriedenen Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer mit ihren positiven Rückmeldungen.

Urs Wirth
Sekundarlehrer